By using our website, you agree to the use of our cookies.
By using our website, you agree to the use of our cookies.

Datenschutz | Data Privacy

Deutsch | German

Datenschutz der SIGS DATACOM GmbH

Datenschutzerklärung der SIGS DATACOM GmbH

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf einer Website der SIGS DATACOM GmbH (nachfolgend: SD). Wir legen großen Wert auf Ihre Privatsphäre und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle informieren, wie wir die über Sie erhobenen Daten nutzen und schützen. Für SD ist es bereits seit vielen Jahren selbstverständlich, dass wir alle geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften zum Datenschutz, einschließlich der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und der deutschen Ergänzung BDSG-neu, einhalten. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Nutzung dieser Website

In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, welche Daten von uns über Sie erhoben werden und wie diese Daten möglicherweise gespeichert und verarbeitet werden.

Diese Website sowie die zugehörigen Veranstaltungen und Veröffentlichungen von SD stellen Produkte, Inhalte und Dienstleistungen für ein ausgebildetes Fachpublikum bereit und sind nicht für Personen im Alter von unter 18 Jahren gedacht. Wissentlich werden von uns keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 18 Jahren erhoben oder gespeichert.

In diesem Dokument wird Folgendes beschrieben:

  • Welche Daten von uns erhoben werden und wie sie erhoben werden
  • Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen
  • Wie wir mit den von uns erhobenen personenbezogenen Daten umgehen
  • Welche Rechtsgrundlage wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben
  • Wann und wie wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten
  • Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern
  • Ihre Rechte und Präferenzen
  • Wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können

Welche Daten von uns erhoben werden

Die von SD über Sie erhobenen Daten sind auf die Informationen beschränkt, die in der Regel auf einer Visitenkarte zu finden sind: Vorname, Nachname, Berufs-/Stellenbezeichnung, Name des Arbeitgebers/Firmenname sowie Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Arbeitgebers/der Firma. In manchen Fällen bitten wir Sie möglicherweise um die Angabe von zusätzlichen beruflichen Daten, wie der Branche und Größe des Unternehmens, für das Sie tätig sind.
Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren (Seminare, Konferenzen, Nutzen der Wissen-Bibliothek) oder ein Abonnement abschließen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland bzw. der EU. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

IP-Adressen speichern wir über einen Zeitraum von maximal sieben Tagen. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten.

Wie personenbezogene Daten von uns erhoben werden

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten erheben, wenn Sie sich für den Erhalt der von SD oder dessen externen Partnern („Partner“) angebotenen Veranstaltungen, Inhalte oder Dienstleistungen anmelden wie Veröffentlichungen, Abonnements, Newsletter, Mitgliedschaften, Webcasts, Videos, Whitepaper, Webinare.

Was geschieht, wenn Sie keine personenbezogenen Daten angeben?

Zur Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Produkte, Inhalte oder Dienstleistungen benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten. Wenn Sie diese personenbezogenen Daten nicht angeben, können wir die Produkte, Inhalte oder Dienstleistungen also auch nicht bereitstellen.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

SD verfügt über technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugter Nutzung, Zugriff, unbeabsichtigter Offenlegung, Änderung und Löschung zu schützen. Wir verlangen auch angemessene Sicherheitsvorkehrungen von Dritten, die zur Unterstützung des Geschäftsbetriebs von SD unter Vertrag genommen werden (siehe Abschnitt „Wann und wie wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten“).

Wir aktualisieren und testen die Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig und schränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf die Personen ein, die diese kennen müssen, um Ihnen Produkte, Inhalte oder Dienstleistungen von SD bereitstellen zu können.

Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auf unseren eigenen Website-Servern oder mithilfe anderer intern von SD-gehosteter Technologie speichern. Über Cloud-Dienste oder andere Technologien dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch von Dritten, die SD zur Unterstützung seines Geschäftsbetriebs unter Vertrag genommen hat, gespeichert werden (siehe Abschnitt „Wann und wie wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten“).
Diese Dritten dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur zum Speichern in der Cloud bzw. Abrufen aus der Cloud nutzen oder darauf zugreifen. SD verlangt von diesen Dritten, dass sie zumindest das gleiche Sicherheitsniveau zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bieten (siehe Abschnitt „Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten“).

Wie wir mit den von uns erhobenen personenbezogenen Daten umgehen

Wir nutzen die von uns erhobenen personenbezogenen Daten zur Kommunikation mit Ihnen, zur Erfüllung Ihrer Wünsche, Verbesserung unseres Service und Anzeige anderer Informationen und Angebote, die für Sie interessant sein könnten.

Zur Kommunikation mit Ihnen

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für die Zusendung wichtiger Mitteilungen, wie Mitteilungen über Ihre Registrierung, Transaktionen und Änderungen der Bestimmungen, Bedingungen oder Richtlinien von SD, und/oder für andere interne Zwecke nutzen.

Zur Erfüllung Ihrer Wünsche

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Produkte, Inhalte oder Dienstleistungen nutzen.

Zur Verbesserung unseres Service

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten zur Prüfung, Datenanalyse und Verbesserung der Produkte, Inhalte und Dienstleistungen von SD nutzen.

Zur Anzeige von Angeboten, die für Sie interessant sein könnten

Wir dürfen uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen weitere Produkte, Inhalte oder Dienstleistungen von SD oder Dritten anzubieten, die für Sie interessant sein könnten.

Welche Rechtsgrundlage wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben

SD nutzt die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Produkte, Inhalte und Dienstleistungen, zur Zusendung wichtiger Mitteilungen und für interne Zwecke, wie die Prüfung und Datenanalyse. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch nutzen, um Ihnen auf Basis Ihrer uns mitgeteilten Interessen oder Präferenzen Produkte, Inhalte oder Dienstleistungen anzubieten, die für Sie interessant sein könnten. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch an externe Sponsoren von Inhalten, Veranstaltungen und sonstigen Dienstleistungen oder Angeboten übermitteln. Hierzu werden wir immer gesondert und transparent dargestellt Ihre Zustimmung einholen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung. Unter bestimmten Umständen dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten anderweitig verarbeiten, wenn SD ein berechtigtes Interesse daran hat und Ihre Rechte und Grundfreiheiten dabei nicht verletzt.

Wenn SD Ihre personenbezogenen Daten für berechtigte eigene Interessen verarbeitet, wird SD jede mögliche Auswirkung auf Sie und Ihre Rechte, die Sie nach den datenschutzrechtlichen und sonstigen einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen haben, gebührend beachten. Unsere berechtigten Geschäftsinteressen haben jedoch keinen Vorrang vor Ihren Interessen. In Fällen, in denen Ihre Rechte und Grundfreiheiten Vorrang vor unseren berechtigten Interessen haben, wird SD Ihre personenbezogenen Daten nur nutzen, wenn uns Ihre Einwilligung dazu vorliegt, wenn wir anderweitig dazu verpflichtet oder uns dies gesetzlich gestattet ist.

Wann und wie wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten

Zur Bereitstellung von Inhalten und Dienstleistungen von unseren Websites und verbundenen Unternehmen und von Dienstleistungen Dritter, die für Sie interessant sein könnten, einschließlich gesponserter Inhalte, für den Geschäftsbetrieb und zur Einhaltung von gültigen Rechtsverfahren darf SD Ihre personenbezogenen Daten weiterleiten.

Für Inhalte und Dienstleistungen, die für Sie interessant sein könnten oder die Sie wünschen

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für interne analytische und geschäftliche Entwicklungszwecke und zur Bereitstellung von Informationen über Produkte, Inhalte und Dienstleistungen weiterleiten, die für Sie interessant sein könnten. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte zur Bereitstellung der von Ihnen gewünschten gesponserten Inhalte oder Dienstleistungen dieser Dritten weiterleiten (siehe Abschnitt „Gesponserte Inhalte und Veranstaltungen von Dritten“).

Für den Geschäftsbetrieb

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weiterleiten, die wir zur Unterstützung des Geschäftsbetriebs von SD unter Vertrag genommen haben, wie unter anderem zur Lieferung, Abwicklung, Zahlungsabwicklung, Bereitstellung von E-Mail-Nachrichten und Datenverarbeitung.

Für gesponserte Inhalte und Veranstaltungen von Dritten

SD kooperiert mit externen Sponsoren zur Bereitstellung einer umfassenden Bibliothek von Inhalten für unsere Nutzer, wie Whitepaper, (Online-) Fachveranstaltungen sowie sonstigen Dienstleistungen oder Angeboten. Als Gegenleistung für den Zugriff auf solche Angebote bitten wir Sie möglicherweise um die Angabe personenbezogener Daten bei der Registrierung.

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten für die Zusendung des von Ihnen gewünschten Angebots nutzen. Außerdem dürfen Ihre personenbezogenen Daten an den Sponsor/die Sponsoren des Angebots weitergeleitet werden, um Sie über das Angebot sowie weitere Produkte, Inhalte oder Dienstleistungen zu informieren, die für Sie interessant sein könnten.

Zur Einhaltung der Rechtsvorschriften

Möglicherweise werden Ihre personenbezogenen Daten weitergeleitet, wenn dies zur Einhaltung eines gültigen Rechtsverfahrens gesetzlich zulässig oder notwendig ist.

Internationale Datenübermittlung

Wenn SD Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, weiterleitet und Ihre personenbezogenen Daten an ein Land übermittelt werden, das kein Mitgliedstaat der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ist oder aus Sicht der Europäischen Kommission kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, dann nimmt SD (als Verantwortlicher/Datenexporteur) diese Datenübermittlung (an einen Auftragsverarbeiter/Datenimporteur) nur vor, wenn geeignete Sicherheitsvorkehrungen vorhanden sind, wie verbindliche interne Datenschutzvorschriften, Standardvertragsklauseln, ein genehmigter Verhaltenskodex oder ein genehmigter Zertifizierungsmechanismus.  Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragte von SD (siehe Kontaktdaten unten).

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihrer Geschäftsbeziehung mit uns und bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie es für die einzelnen Nutzungszwecke notwendig ist, es sei denn, dass Sie uns Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten für andere oder ähnliche Zwecke erteilt haben.

Ihre Rechte und Präferenzen

Wenn Sie uns davon in Kenntnis setzen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden sollen oder dass wir Ihnen keine Mitteilungen mehr für Marketingzwecke zukommen lassen oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anderweitig einschränken sollen, bewahren wir nur einige grundlegende Daten auf, um den Versand von unerwünschten Materialien in Zukunft zu verhindern und einen Datensatz mit Ihrer Anforderung und unserer Antwort aufzubewahren.

Bestätigung und Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten

Senden Sie bitte eine E-Mail an datenschutz(at)sigs-datacom.de, wenn Sie eine Bestätigung und Auskunft über Ihre von SD verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten, auf Ihre bei SD gespeicherten personenbezogenen Daten zugreifen, diese aktualisieren oder korrigieren oder eine Kopie dieser Daten erhalten möchten, um sie für eigene Zwecke weiter zu verwenden.

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden sollen, senden Sie bitte eine E-Mail an: datenschutz(at)sigs-datacom.de.

Abbestellung von Marketing-Mitteilungen

Wenn Sie keine Marketing-Mitteilungen von SD mehr erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an datenqualitaet(at)sigs-datacom.de.

Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn SD die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anderweitig einschränken soll, senden Sie bitte eine E-Mail an: datenqualitaet(at)sigs-datacom.de.

Wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können

Fragen, Bedenken oder Beschwerden:

Bei Fragen, Bedenken oder Beschwerden zum Umgang von SD mit personenbezogenen Daten oder zu dieser Datenschutzerklärung sollten Sie sich mit unserer Betrieblich bestellten Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass Ihnen gemäß dieser Datenschutzerklärung ein Schaden aufgrund einer Verletzung Ihrer Rechte durch SD entstanden ist und dass SD mit Ihrer Beschwerde nicht auf angemessene Weise umgegangen ist, können Sie, auch eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Kontaktdaten der Betrieblich bestellten Datenschutzbeauftragten von SIGS DATACOM GmbH:

Beate Friedrichs
c/o SIGS DATACOM GmbH
Lindlaustr. 2c
53842 Troisdorf
datenschutz(at)sigs-datacom.de

Feedback

Ihr Feedback ist uns wichtig! Wir freuen uns auf Ihre Ideen, Meinungsäußerungen und Kommentare zu Dienstleistungen von SD. Bitte senden Sie eine E-Mail an: datenschutz(at)sigs-datacom.de

Zuletzt aktualisiert am: [24.05.2018]

 

 

Englisch | English

Data Privacy

Data protection information

The protection of your personal data is very important to SIGS DATACOM GmbH (see About us for address). We strictly comply with all statutory data protection requirements.
You can principally use our online services without having to disclose your identity. However, if you decide to register for one of our services, order a product or take out a subscription, you will be asked for your name and other personal information. It is entirely at your discretion whether you enter this information or not.
In summary, we do not in any way collect personal data via our website, except when you have voluntarily provided us with such data (e.g. on registration, in surveys).
Registration is required for special downloads made available by SIGS DATACOM GmbH or one of our partners. Data provided via the registration form will be relayed to the sponsor of each download for direct marketing and market research purposes. Furthermore, the data provided via the registration form will be stored and made available for direct marketing and market research purposes.
The following list provides an overview of how we ensure your data are protected and which data are collected for which purposes.

Data processing

SIGS DATACOM GmbH and/or its hosting partners automatically collects and stores information in server logfiles which your browser provides us with, namely:
• the browser type and version
• the operating system used
• the referrer URL (the site previously visited)
• the host name of the accessing computer (IP address)
• the time of the server enquiry.
These data are not associated with a specific individual but are stored in combination with your IP, so that any conclusions about your identity can only be made in exceptional circumstances required by law and then exclusively within the scope of the law. The data will not be merged with any other sources. Furthermore, following a statistical evaluation, the data will be regularly deleted.

Use of Cookies

This domain uses so-called cookies in several places. They help make our offer more user-friendly, more effective and safer. Cookies are small quantities of data which your Internet browser saves onto your computer.
Most of the cookies that we use are so-called "Tracking Cookies", which as well as the storage of anonymous user data in logfiles mentioned above, are used in web analysis tools to help us analyse user behaviour on this site. Cookies do not cause any damage to your computer and do not contain any viruses.

Web forms

The details that you enter into web forms are sent by email to SIGS DATACOM GmbH and, where appropriate, temporarily stored on the web server. In some circumstances the request is then stored in the relevant back-end systems such as the email account and, if appropriate, the company’s customer service system. Third parties have no access to this data. Your contact details will not be used for marketing purposes or passed on, unless specifically stated. Similarly, some forms feed back to the Google AdWords system when you fill them out if you landed on our website via an advertisement placed by us on Google ("AdWords Conversion Tracking").

Web analytics information

This website uses various analytics systems to analyse user behaviour. The following sections provide information on the tools that we use and what you can do to control the information we collect.

Google Analytics

This website utilises Google Analytics, a web analytics service from Google Inc. ("Google"). Google Analytics uses so-called "Cookies", text files that are stored on your computer and enable analysis of your use of the website.
The information about your use of this website generated by the cookie is normally transferred to a Google server in the USA and stored there. However if an IP anonymizer is activated on this website, your IP address will be shortened beforehand by Google within member states of the European Union or other countries in the European Economic Area. Only in exceptional cases will the complete IP address be transferred to a Google server in the USA and shortened there.
On behalf of the operator of this website, Google will use this information to analyse your use of the website, compile reports on website activity and provide other services related to website and internet usage to the website operator. The IP address transmitted from your browser within Google Analytics is not combined with other data from Google.
You can prevent cookies being stored by changing the appropriate setting on your browser; we advise, however, that doing so means you might not be able to fully access all functions of this website. You can also stop the data that is generated by the cookie regarding your use of the website (including your IP address) being collected and processed by Google by downloading and installing this browser plugin.

Google AdWords

In some cases this website reports certain actions that you as a visitor can carry out (for example, registering to take part in a conference) to Google AdWords via so-called conversion tracking, in order to help monitor advertising campaigns. This happens if you accessed the website by clicking on an advertisement. You can find out more on Google.
If you do not wish this to happen, you can set your browser to block the relevant cookies by disabling the setting that accepts all cookies from the domain googleleadservices.com.

Remarketing with Google AdWords

Some sites use Google’s remarketing function to show you advertisements within the Google advertising network after you have visited this website. This is also done through cookies which can be read by websites that belong to the Google advertising network.

Google states that it does not collect any personal data. Should you not wish to take part in remarketing, you can modify the appropriate settings in your Google account.

Bing Tracking

If you reach this website via an advertisement on Bing, it will report back – in a similar way to Google AdWords (see above) – on certain incidents such as form submissions for the purpose of measuring the success of advertisements. Further information is available on Microsoft.

Conversion measurement with Facebook Pixel

On selected SIGS DATACOM websites we employ a visitor activity pixel from Facebook. This allows the behaviour of the user to be tracked after they have reached the SIGS DATACOM website by clicking on a Facebook advertisement. This acts as a way of evaluating the effectiveness of Facebook advertisements for statistical and market research purposes, and can also help to optimise future advertising campaigns.
The data that is collected is anonymous to us and therefore does not reveal anything about the identity of the user. However the data is stored and processed by Facebook so that a user profile can be established and Facebook can use the data for its own advertising purposes, in accordance with the Facebook data use policy. You can turn off advertisements from Facebook and its partners both on and outside Facebook. Further to this a cookie may be stored on your computer.

Further Information

Your trust is important to us, so we are always happy to answer your questions about how your personal data is handled. If you have any questions that are not answered in this data protection policy or if you would like further information on any of the points, please contact our internal data protection manager Beate Friedrichs (Email: datenschutz(at)sigs-datacom.de, Tel: 0 22 41 / 23 41-500).