By using our website, you agree to the use of our cookies.
By using our website, you agree to the use of our cookies.

Sprecher 2020

Tom Asel

Architektur Management Asel

‘Success breeds Inertia’ – Weg mit dem Ballast!

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 11:00 – 12:45 Uhr
Kürzel: Mi 3.1

> Alle Infos zum Vortrag

Strategy Mapping in der Software-Entwicklung: Wardley Maps als Werkzeug für Software Architekten

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 15:45 – 16:30 Uhr
Kürzel: Mi 2.4

> Alle Infos zum Vortrag

Tom Asel ist freiberuflicher Software Architekt, Trainer und Berater. Er befasst sich mit Methoden rund um DDD und Architekturmanagement sowie dem Entwurf von Integrationsarchitekturen verteilter Systeme. Technologisch ist er im Java Ökosystem zu Hause.

Florian Bader

AIT GmbH & Co. KG

IoT im DevOps-Zeitalter: Wie funktioniert das?

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 14:15 – 14:35 Uhr
Kürzel: Mi Lt1

> Alle Infos zum Vortrag

Florian Bader ist Senior Consultant bei der AIT GmbH & Co. KG und wurde von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) für Developer Technologies ausgezeichnet. Er berät Kunden im Bereich Microsoft .NET, DevOps, Cloud und IoT mit Schwerpunkt in Softwareentwicklung und -architektur. Durch seine Erfahrung in der Industrie und sein breitgefächertes Wissen unterstützt er Unternehmen als Know-How-Lieferant in den unterschiedlichsten Bereichen.

Gerrit Beine

DARCBLUE AG

Modernes Risiko-Management für Software-Architektur

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 15:45 – 16:30 Uhr
Kürzel: Do 2.4

> Alle Infos zum Vortrag

Gerrit ist Senior Manager bei der DARCBLUE AG und seit 1998 in der IT unterwegs, seit 2001 mit agilen Methoden. Er war viele Jahre lang Software-Architekt in großen Projekten. In den letzten 10 Jahren baut er immer wieder Brücken zwischen agilen Organisationen und langlebigen Software-Architekturen.

Gerrit hat Informatik studiert und hat einen MBA in General Management. Er ist Autor zahlreicher Fachartikel und regelmäßig als Sprecher auf Konferenzen zu den Themen Software-Architektur und Agile zu treffen.

Susanne Braun

Fraunhofer IESE

Eventual Consistency – Du musst keine Angst haben

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 12:00 – 12:45 Uhr
Kürzel: Do 1.2

> Alle Infos zum Vortrag

Susanne Braun ist Software-Architektin am Fraunhofer IESE und verantwortet Projekte, die sich mit der Entwicklung von Digitalen Ökosystemen beschäftigen. So begleitet sie seit vielen Jahren Kundenprojekte im Smart-Farming-Umfeld. Als Urheberin des Projektes ‘Digitale Teams’ ist sie nun zusätzlich im Bereich New Work aktiv. In ihrer PhD forscht sie an Daten-Replikations-Konzepten. Sie ist Sprecherin auf zahlreichen Konferenzen und Mitglied im Programm-Komitee der JavaLand.

André Christ

LeanIX

8 Jahre Produktentwicklung: Vom Monolith zu Microservices

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 18:00 – 18:45 Uhr
Kürzel: KeyMi2

> Alle Infos zum Vortrag

Andrés Christ Leidenschaft ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre IT Architekturen zu modernisieren. Vor der Gründung von LeanIX hat er mehrere Jahre in einem führenden Inhouse Beratungsunternehmen gearbeitet, wo er das Top-Management zu strategischen Themen beriet. Während seines Studiums der Wirtschaftsinformatik arbeitete er als freier Mitarbeiter an der Erstellung moderner Software-Architekturen sowohl für Start-ups als auch für global tätige Unternehmen.

Kim Nena Duggen

embarc Software Consulting GmbH

STREITET EUCH – aber konstruktiv! Konfliktlösung für Software-Architekten

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 14:45 – 15:30 Uhr
Kürzel: Do 2.3

> Alle Infos zum Vortrag

Als Organisations-Architektin ist Kim Duggen von embarc in ihrem Element, wenn sie mit Menschen arbeitet, die selbst etwas tun wollen, anstatt mit Musterlösungen vorlieb zu nehmen. Situationsgerecht wechselt sie in die Rolle des Beraters, Coaches oder Trainers. Als Kuratorin und Trainerin für das Modul SOFT im iSAQB Advanced sorgt sie dafür, dass Software-Architekten ein gutes Handwerkszeug für herausfordernde kommunikative Situationen erhalten.

Mahbouba Gharbi

ITech Progress GmbH

‘Success breeds Inertia’ – Weg mit dem Ballast!

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 11:00 – 15:00 Uhr
Kürzel: Mi 3.1

> Alle Infos zum Vortrag

Mahbouba Gharbis berufliches Spektrum umfasst Tätigkeiten als Softwarearchitektin, Trainerin, Systementwicklerin, Reviewerin und Dozentin. Darüber hinaus ist sie CEO der ITech Progress GmbH und hat sich in über 15 Jahren auf die Konzeption und Entwicklung von Softwarearchitekturen mittlerer bis großer Softwaresysteme spezialisiert. Auf dem Gebiet der Architekturbewertung bringt sie jahrelange Berufserfahrung mit sowie die nötige Begeisterung, die sie durch Vorträge an ihre ZuhörerInnen weitergibt. Als Mitgründerin und Vorstandsvorsitzende des International Software Architecture Qualification Board (iSAQB) ist sie außerdem aktiv an der Erstellung einheitlicher Lehr- und Ausbildungspläne für SoftwarearchitektInnen beteiligt.

Nils Göde

CQSE GmbH

Und bei dir so? – Ein Benchmark zum Formulieren der Erwartungshaltung an Code-Qualität

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 14:45 – 15:30 Uhr
Kürzel: Mi 2.3

> Alle Infos zum Vortrag

Nils Göde hat im Bereich Softwaretechnik promoviert und ist heute als Experte für Softwarequalität tätig. Er analysiert und bewertet die die Qualität von Software und unterstützt Teams dabei die kontinuierliche Qualitätsverbesserung als festen Teil des Entwicklungsprozesses zu etablieren. Die dabei gewonnenen Erfahrungen teilt er regelmäßig in Vorträgen.

Kevin Goldsmith

Independant

Do I Know You? Identity On The Internet And The Question Of Trust

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 15:45 – 16:30 Uhr
Kürzel: Mi 1.4

> Alle Infos zum Vortrag

Kevin Goldsmith has been a developer, software architect, technology manager, and senior technology executive. He was previously the Chief Technology Officer at Onfido in London, a machine learning and computer vision company helping users own their identities on the internet. Formerly, Kevin was the Chief Technology Officer at Avvo; the Vice President of Engineering, Consumer at Spotify; a Director of Engineering at Adobe Systems; and, development lead at Microsoft.

Kay Grebenstein

Carl Zeiss Digital Innovation AG

QA Navigation Board – Venture Into Uncharted Waters Of Quality Assurance

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 14:15 – 14:35 Uhr
Kürzel: Mi Lt2

> Alle Infos zum Vortrag

Kay Grebenstein arbeitet als Testmanager und agiler QA-Coach für die Carl Zeiss Digital Innovation. Er hat in den letzten Jahren in Projekten unterschiedlicher fachlicher Domänen (Telekommunikation, Industrie, Versandhandel, Energie, …) Qualität gesichert und Software getestet.

Markus Großmann

XL2 GmbH

Abschalten verboten – wie man große Systeme strukturiert erneuert

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 17:00 – 17:45 Uhr
Kürzel: Mi 2.5

> Alle Infos zum Vortrag

Markus Großmann ist Solution Architect Director bei XL2 und seit mehr als 15 Jahren als Architekt im Bereich Custom Solutions Development tätig. Sein Schwerpunkt lag dabei oft im Bereich der Applikations-Modernisierung, Qualitätsmessung und Architekturbewertung. Aktuell ist Markus als Chief Architect für einen großen Automotive-Kunden unterwegs und beschäftigt sich mit der Cloud-Transformation bestehender Systeme.

Markus Harrer

INNOQ

Spiel’ mit der Qualität

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 14:45 – 16:30 Uhr
Kürzel: Do 3.3

> Alle Infos zum Vortrag

Markus Harrer arbeitet seit über zwölf Jahren in der Softwareentwicklung vor allem in konservativen Branchen. Seine Spezialgebiete sind Software Analytics, Softwaresanierung und Clean Code. Als Trainer und Berater zeigt er, wie mit Hilfe von datenzentrierten, nachvollziehbaren Analysen Softwareprodukte nachhaltig und strategisch sinnvoll verbessert werden können.

Annegret Junker

adesso AG

Agile EAM is possible

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 17:00 – 17:45 Uhr
Kürzel: Mi 3.5

> Alle Infos zum Vortrag

Dr. Annegret Junker ist Principal Software Architect bei der adesso SE. Sie arbeitet seit mehr als 25 Jahren in der Software- Entwicklung in unterschiedlichenRollen und unterschiedlichen Domänen wie Automotive und FinTech. Derzeit arbeitet sie in einem internationalen Entwicklungsprojekt bei einer großen deutschen Versicherung.

Andres Koch

Object Engineering GmbH

Teilautomatisierte Transformation von monolithischen Systemen in die Zukunft

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 15:45 – 16:30 Uhr
Kürzel: Mi 3.4

> Alle Infos zum Vortrag

Andres Koch hat seit über 30 Jahren Erfahrung in Software-Engineering im industriellen und kommerziellen Umfeld gesammelt. Er ist als Software-Architekt spezialisiert auf verteilte Systeme, der Modernisierung von Altsoftware und auf Programmiersprachen für spezifische Anwendungen bei der Object Engineering GmbH und als Lehrbeauftragter am MAS-Studium für Software-Engineering der Hochschule für Technik in Rapperswil tätig.

Daniel Krämer

anderScore GmbHGmbH

Konsent statt Konsens – Wie Teams schneller zu tragfähigen Entscheidungen kommen!

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 15:45 – 16:30 Uhr
Kürzel: Do 1.4

> Alle Infos zum Vortrag

Patrick Loka (M. Sc. Computer Science) arbeitet seit 2011 als Softwareentwickler/-Architekt und Berater für die anderScore GmbH. Sein fachlicher Schwerpunt liegt bei Anwendungen
in den Bereichen Web und Mobile, zumeist im Java-Umfeld. Er ist in diversen Kundenprojekten, u. a. in der Finanz-, Logistik- und Baubranche, tätig. Dabei hilft er bei der Konzeption
und Entwicklung von Neusystemen sowie bei der Migration und Wartung von Altanwendungen. Desweiteren gibt er seine Erfahrungen gerne in öffentlichen und internen Trainings an andere Entwickler & Architekten weiter.

Stefan Kühnlein

OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH

DevOps aus der Sicht eines Architekten

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 11:00 – 11:45 Uhr
Kürzel: Mi 1.1

> Alle Infos zum Vortrag

Stefan Kühnlein ist die der OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH als Senior Solution Architect im Bereich Software Development tätig. Der Schwerpunkt seiner derzeitigen Arbeit liegt im Entwurf von Microservice und nativen Cloudarchitekturen sowie die Auswahl moderner Softwarearchitekturen und entsprechender technischer Frameworks. Ein wesentlicher Anteil seiner täglichen Arbeit liegt in der Zerlegung von monolithischen Anwendungen in kleinere unabhängig deploybaren Einheiten und der Verbindung fachlicher Anforderungen mit methodischen Ansätzen. Seit Anfang 2016 beschäftigt er sich intensive mit Themen rund um die Entwicklung und Architekturen von nativen Cloud-Anwendungen. Hierzu gehören unter anderem die gängigsten Frameworks wie Spring Boot, Spring Cloud sowie Containertechnologien mit Docker, Kubernetes und OpenShift sowie der komplette DevOps Lifecycle

Cosima Laube

Respect & Adapt - Coaching, Consulting & Development

D.A.R.E. more, F.E.A.R. less – Tagebuchschreiben für “Techies”, Manager und alle anderen Menschen

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 11:00 – 11:45 Uhr
Kürzel: Mi 2.1

> Alle Infos zum Vortrag

Cosima is an experienced independent coach, consultant and trainer with a proven track record in a variety of industries (automotive, finance, healthcare, tourism).

Having a strong background as developer and people lead, she enhanced her professional portfolio over the years with solid coaching skills and a BSc in Psychology.

Cosima cares more about systems thinking than local optimization, she is an introvert, a runner and a passionate community gardener.

Carola Lilienthal

WPS – Workplace Solutions

Langlebige Softwarearchitekturen – ohne Schulden die Jahrzehnte überdauern

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 09:30 – 10:30 Uhr
Kürzel: KeyDo1

> Alle Infos zum Vortrag

Dr. Carola Lilienthal ist Geschäftsführerin bei der WPS – Workplace Solutions GmbH. Seit 2003 analysiert sie regelmäßig im Auftrag ihrer Kunden die Zukunftsfähigkeit von Softwarearchitekturen und wendet in ihren eigenen Projekten DDD an. 2015 hat sie ihre Erfahrungen aus über hundert Analysen von 20 000 und 15 Mio. LOC in dem Buch „Langlebige Softwarearchitekturen“ zusammengefasst und 2017 das Buch „Domain-Driven Design Distilled von Vaughn Vernon ins Deutsche übersetzt.

Patrick Loka

anderScore GmbH

Konsent statt Konsens – Wie Teams schneller zu tragfähigen Entscheidungen kommen!

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 15:45 – 16:30 Uhr
Kürzel: Do 1.4

> Alle Infos zum Vortrag

Patrick Loka (M. Sc. Computer Science) arbeitet seit 2011 als Softwareentwickler/-Architekt und Berater für die anderScore GmbH. Sein fachlicher Schwerpunt liegt bei Anwendungen
in den Bereichen Web und Mobile, zumeist im Java-Umfeld. Er ist in diversen Kundenprojekten, u. a. in der Finanz-, Logistik- und Baubranche, tätig. Dabei hilft er bei der Konzeption
und Entwicklung von Neusystemen sowie bei der Migration und Wartung von Altanwendungen. Desweiteren gibt er seine Erfahrungen gerne in öffentlichen und internen Trainings an andere Entwickler & Architekten weiter.

Michael Mahlberg

TCG The Consulting Guild GmbH

Die agile Keule überleben – erfolgreiche Organisationen in der postagilen Zeit

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 12:00 – 12:45 Uhr
Kürzel: Mi 2.2

> Alle Infos zum Vortrag

Michael Mahlberg gehört zu den Menschen die die Praktiken hinter Agilität seit vor (sic!) 2001 verbreiten, und seit 2008 aktiv Kanban für Wissensarbeiter vorantreiben. Neben der Arbeit in der Community verbringt er den Großteil seiner Zeit damit, Kunden auf dem Weg zu mehr Effektivität und besserer Zusammenarbeit zu unterstützen – meisten mit Dingen aus den Bereichen Lean, Kanban und Agile.

Lisa Moritz

INNOQ

Spiel’ mit der Qualität

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 14:45 – 16:30 Uhr
Kürzel: Do 3.3

> Alle Infos zum Vortrag

Lisa Moritz ist Consultant bei INNOQ. Ihre Schwerpunkte liegen in Webarchitekturen und der Programmierung mit Java. Sie interessiert sich auch für andere Gebiete und Sprachen, wie etwa Python. Sie ist sowohl im Backend als auch im Frontend unterwegs.

Matthias Naab

Fraunhofer IESE

Machine-Learning-basierte Systeme: Eine Einführung für Architekten

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 14:45 – 15:30 Uhr
Kürzel: Mi 1.3

> Alle Infos zum Vortrag

Matthias Naab ist Softwarearchitekt am Fraunhofer IESE und leitet seit 2020 die Hauptabteilung Information Systems. Seit 2010 verantwortet er die Weiterentwicklung von Architekturmethoden und die Beratung von Kunden aus der Wirtschaft. Er hat in zahlreichen Projekten in unterschiedlichsten Branchen Architekturen bewertet, Systeme verbessert und innovative Systeme mitgestaltet. Matthias Naab hält regelmäßig Vorträge zu Softwarearchitektur und Digitalen Ökosystemen.

Christian Nockemann

viadee Unternehmensberatung AG

Java EE ablösen – Ein Praxisleitfaden für die Migration

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 17:00 – 17:45 Uhr
Kürzel: Do 1.5

> Alle Infos zum Vortrag

Dipl.-Wirtschaftsinformatiker Christian Nockemann arbeitet seit 2009 als IT-Berater und Softwarearchitekt bei der viadee IT-Unternehmensberatung. Sein Fokus liegt auf Design und Entwicklung von Spring-basierten Enterprise-Anwendungen.

Frank Pientka

MATERNA GmbH

Aufbau einer internen Architekten-Community – learning by doing architects@materna

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 12:00 – 12:45 Uhr
Kürzel: Do 2.2

> Alle Infos zum Vortrag

Frank Pientka (@fpientka) arbeitet als Dipl.-Informatiker (TH Karlsruhe) bei der MATERNA in Dortmund.

Als Principal Software Architect sorgt er für mehr Qualität in der Software und kümmert sich, als Gründungsmitglied des iSAQB, um eine verbesserte Ausbildung und Zertifizierung von Architekten.

Seit mehr als drei Jahrzehnten unterstützt er Firmen bei der Umsetzung effizienter Software.

Dominik Rost

Fraunhofer IESE

Machine-Learning-basierte Systeme: Eine Einführung für Architekten

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 14:45 – 15:30 Uhr
Kürzel: Mi 1.3

> Alle Infos zum Vortrag

Dr. Dominik Rost ist seit 2009 Softwarearchitekt am Fraunhofer IESE und leitet dort seit 2020 die Abteilung »Architecture-Centric Engineering (ACE)«. Er berät Kunden aller Branchen dabei, die Architektur ihrer Produkte zu entwickeln, zu evaluieren und zu dokumentieren, und die Skills im Bereich Softwarearchitektur zu verbessern. Über seine Erfahrungen spricht er regelmäßig bei Konferenzen. Darüber hinaus leitet er das Seminar »Softwarearchitektur« der Fraunhofer Academy.

Thomas Rümmler

AIT GmbH & Co. KG

IoT im DevOps-Zeitalter: Wie funktioniert das?

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 14:15 – 14:35 Uhr
Kürzel: Mi Lt1

> Alle Infos zum Vortrag

Thomas Rümmler arbeitet als Managing Consultant bei AIT GmbH & Co. KG und verantwortet dort das Projektmanagement. Außerdem ist er von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) für Developer Technologies ausgezeichnet worden. Er hilft Unternehmen ihren Entwicklungsprozess ganzheitlich zu verbessern und mit moderner Softwareentwicklung die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Seine Erfahrung gibt er als Autor des AIT-Blogs und Sprecher im Microsoft DevOps Umfeld weiter.

Philippe Schrettenbrunner

WPS – MaibornWolff

Entwickler*Innen sollen Hacker*Innen sein

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 13:15 – 14:00 Uhr
Kürzel: Mi L&L 1

> Alle Infos zum Vortrag

Philippe Schrettenbrunner ist Principal Security Architect bei MaibornWolff. Seine Leidenschaft für sicheren Coden kommt aus mehr als 15 Jahren Software Engineering in Kundenprojekten. Neben dem Aufbau komplexer IT Systeme gilt seine besonderes Interesse der Ausbildung junger Kolleg*Innen.

Henning Schwentner

WPS – Workplace Solutions

Kollegen und Chefs von neuen Technologien überzeugen

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 11:00 – 11:45 Uhr
Kürzel: Do 2.1

> Alle Infos zum Vortrag

Henning Schwentner liebt Programmieren in hoher Qualität. Diese Leidenschaft lebt er als Coder, Coach und Consultant bei der WPS – Workplace Solutions aus. Dort hilft er Teams dabei, Ihre gewachsenen Monolithen zu strukturieren oder neue Systeme von Anfang an mit einer tragfähigen Architektur zu errichten. Häufig kommen dann Microservices oder Self-Contained Systems heraus. Henning ist Autor von »Domain Storytelling – A Collaborative Modelling Method« und dem www.LeasingNinja.io sowie Übersetzer von »Domain-Driven Design kompakt«.

Matthias Seßler

IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit

Vom Labor zur Fabrik – Professionelle Softwarearchitektur für Data Science-Projekte

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 14:45 – 15:30 Uhr
Kürzel: Do 1.3

> Alle Infos zum Vortrag

Matthias Seßler ist im IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit der Service-Betrieb-Infrastruktur (SBI)-verantwortliche Lead Architekt für Datenbanktechnologie. Davor war er 16 Jahre bei Microsoft im Bereich Data Insights verantwortlich.

Michael Sperber

Active Group GmbH

Einführung in die funktionale Softwarearchitektur

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 11:00 – 11:45 Uhr
Kürzel: Do 3.1

> Alle Infos zum Vortrag

Dr. Michael Sperber ist Geschäftsführer der Active Group GmbH, die Individualsoftware ausschließlich mit funktionaler Programmierung entwickelt. Er ist international anerkannter Experte für funktionale Programmierung und wendet sie seit über 20 Jahren in Forschung, Lehre und industrieller Entwicklung an. Außerdem hat er zahlreiche Fachartikel und Bücher zum Thema verfasst, sowie das Curriculum für das iSAQB-Advanced-Modul ‘Funktionale Software-Architektur’. Michael Sperber ist Mitbegründer des Blogs funktionale-programmierung.de und Mitorganisator der Entwicklerkonferenz BOB.

Eike Stuckert

Capgemini Deutschland GmbH

Abschalten verboten – wie man große Systeme strukturiert erneuert

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 17:00 – 17:45 Uhr
Kürzel: Mi 2.5

> Alle Infos zum Vortrag

Eike Stuckert ist Senior Solution Architect bei Capgemini und seit 7 Jahren im Bereich Custom Solutions Development tätig. Als fachlicher Chefdesigner betreut er IT-Systeme im Automotive-Sektor in vielen Phasen Ihres Lebenszyklus.

Holger Tiemeyer

AUSY-Technologies Germany AG

Data Driven Architecture

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 12:00 – 12:45 Uhr
Kürzel: Mi 1.2

> Alle Infos zum Vortrag

Holger Tiemeyer hat an der Universität Hamburg Informatik mit Nebenfach Psychologie studiert.

Er realisiert in der Rolle als Senior Software-Architekt unterschiedliche Projekte in verschiedenen Enterprise-Kontexten bei der AUSY Technologies Germany AG. Seine Hauptaufgabe liegt in dem Entwurf und der Umsetzung von komplexen Software-Architekturen.
Er ist Mitglied im iSAQB e.V. und leitet dort die Arbeitsgruppe Hochschulen.

Stefan Tilkov

INNOQ

Software-Architekturen, von denen wir lieber nicht erzählen würden – was wir aus ihnen lernen können

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 09:20 – 10:30 Uhr
Kürzel: KeyMi1

> Alle Infos zum Vortrag

Stefan Tilkov ist Geschäftsführer und Principal Consultant bei der INNOQ, wo er sich vorwiegend mit der strategischen Beratung von Kunden im Umfeld von Softwarearchitekturen beschäftigt. Er ist Autor des Buchs “REST und HTTP”, Mitherausgeber von “SOA-Expertenwissen” (beide dpunkt.verlag), Autor zahlreicher Fachartikel und häufiger Sprecher auf internationalen Konferenzen.

Stefan Toth

embarc Software Consulting GmbH

Machine Learning in der Praxis – Konzepte und Architekturen

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 17:00 – 17:45 Uhr
Kürzel: Mi 1.5

> Alle Infos zum Vortrag

Stefan arbeitet als Berater bei embarc Software Consulting GmbH.

Steve Ulrich

Micromata GmbH

Larry und Bill: Big Data oder Big Pile of Poo?

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 17:00 – 17:45 Uhr
Kürzel: Do 2.5

> Alle Infos zum Vortrag

Seit rund zwei Jahrzehnten weist seine Jobbezeichung Steve Ulrich als Softwareentwickler aus. Dabei hat er in dieser Zeit nicht nur entwickelt, sondern Pflege und Betrieb ganz unterschiedlicher Softwarelösungen aktiv mitgestaltet. Als Scrum Master hat er außerdem agile Teams auf Kurs gehalten und seit ein paar Jahren verstärkt den Fokus auf Datenbanken gelegt – aus seiner Sicht einem der wichtigsten Teile von IT-Lösungen, deren Bedeutung aber leider oft verkannt wird. Das möchte er ändern.

Gerhard Wanner

HFT Hochschule für Technik Stuttgart

Ausbildung von Software-Architekten – Von 10% auf 100% digital in einer Woche

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 14:15 – 14:35 Uhr
Kürzel: Do Lt2

> Alle Infos zum Vortrag

Gerhard Wanner ist seit 2002 Professor für Informatik an der HFT Hochschule für Technik in Stuttgart. Er lehrt dort im Bereich Software-Engineering, Software-Architekturen und Software-Modellierung und ist Direktor des Informationszentrums der Hochschule. Er arbeite zudem als freier Management-Berater und ist Trainer für CSPA-F des iSAQB.

Oliver Weiß

Capgemini

Vom Labor zur Fabrik – Professionelle Softwarearchitektur für Data Science-Projekte

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 14:45 – 15:30 Uhr
Kürzel: Do 1.3

> Alle Infos zum Vortrag

Oliver Weiß hat mehr als zwölf Jahre Erfahrung in Softwaregroßprojekten des Public Sektor. Er ist bei Capgemini aktiv und nimmt in Kundenprojekten eine Führungsrolle bei der Evolution komplexer Systemlandschaften ein.

Erik Wilde

Axway

The Three Pillars of API Governance

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 17:00 – 17:45 Uhr
Kürzel: Do 3.5

> Alle Infos zum Vortrag

Erik is part of Axway’s Catalyst team, which helps customers to better navigate the API space, and to use APIs and API tooling in the best possible way. Erik has a Ph.D. in computer science and has always been fascinated with complex decentralized systems. He spent a lot of time working on Web architecture, and about 10 years ago moved to the API space and has been working with companies to improve their API practices ever since.

Eberhard Wolff

INNOQ

Domain-driven Design umsetzen: Mehr als nur Architektur

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 11:00 – 11:45 Uhr
Kürzel: Do 1.1

> Alle Infos zum Vortrag

Eberhard Wolff ist Fellow bei INNOQ und arbeitet seit mehr als fünfzehn Jahren als Architekt und Berater, oft an der Schnittstelle zwischen Business und Technologie. Er ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher, u.a. zu Continuous Delivery und Microservices und trägt regelmäßig als Sprecher auf internationalen Konferenzen vor. Sein technologischer Schwerpunkt sind moderne Architektur- und Entwicklungsansätze wie Cloud, Continuous Delivery, DevOps und Microservices.

Hermann Woock

oose eG

Domain Driven Design – Deep Dive Destilled

Datum: Donnerstag, 15.10.2020
Zeit: 14:15 – 14:35 Uhr
Kürzel: Do Lt1

> Alle Infos zum Vortrag

Ich bin bei der oose. eG als Berater, Trainer und Coach tätig. Mein Schwerpunkt liegt in der Unterstützung für die erfolgreiche Umsetzung von Enterprise Projekten. Die Themen sind dabei: Architektur und Design sowie Technologie und Methodik.

Ich bin in verschiedenen Projekten im Umfeld von Java, C++, Embedded, Mobile und SAP unterwegs. Dabei greife ich auf jahrelange Erfahrung als Software Programmierer, Projektleiter, Chef Architekt, Offshore Beauftragter und Leiter des Testteams in vielen verschiedenen Projekten und unterschiedlichen Firmen zurück.

Ich doziere an der Hochschule Graz im Masterstudiengang ,Software Engineering Leadership’. Außerdem bin ich aktives Mitglied in der iSAQB.
Mein Hauptaufgaben sind im Umfeld von DDD und Microservices.

Oliver Zeigermann

embarc Software Consulting GmbH

Machine Learning in der Praxis – Konzepte und Architekturen

Datum: Mittwoch, 14.10.2020
Zeit: 17:00 – 17:45 Uhr
Kürzel: Mi 1.5

> Alle Infos zum Vortrag

Oliver arbeitet als Berater bei embarc Software Consulting GmbH. Dabei beschäftigt er sich mit den Aspekten der Softwarearchitektur speziell für Machine Learning Projekte.